Kursangebot

In jedem Semester werden Kurse auf drei verschiedenen Levels angeboten. Nach erfolgreichem Abschluss eines Kurses erhalten Sie ein Zertifikat über das entsprechende Niveau gemäß des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen:

  • Intermediate: B2
  • Upper-Intermediate: C1
  • Advanced: C2

Welches Level auf dem Zertifikat bescheinigt wird, entscheidet Ihre Note: bis 2,7 gilt das erstgenannte Level, ab 2,3 das höhere.

Hinweis: für die Bewerbung auf viele Masterstudiengänge wird der Nachweis von Englischkenntnissen auf C1-Niveau vorausgesetzt. Für viele Auslandsstipendien (z.B. DAAD) wird ebenfalls C1- oder C2-Niveau erwartet.

Struktur und Inhalte der Kurse

Sprachkompetenz ist ein sehr umfassender Begriff, der mündliche und schriftliche Verständnis- und Ausdrucksfähigkeit, aber auch darüber hinaus gehende Fähigkeiten wie situationsangemessene Kommunikation beinhaltet. Dabei sind Kenntnisse in den Bereichen Grammatik und Wortschatz, aber auch höherrangige kommunikative Kompetenzen individuell sehr unterschiedlich. Um diesen unterschiedlichen Voraussetzungen und Anforderungen gerecht zu werden, adressieren die Kurse verschiedene Aspekte der Sprachkompetenz in unterschiedlicher Weise.

Alle Kurse bestehen aus einem Präsenzanteil, in dem die passiven und aktiven Fertigkeiten (Lese- und Hörverstehen sowie Sprechpraxis) durch interaktive Gruppen- und Partnerübungen intensiv gestärkt und vertieft werden. Das Lehrmaterial, sowie zwei Online-Module bieten umfangreiche Informationen und Übungen zu Grammatik, Fachvokabular, sowie wissenschaftlichem Schreiben und Präsentieren.

Insgesamt umfasst das Workload 90 Stunden, was 3 ECTS Credits entspricht.

Grundvoraussetzung zum Bestehen des Kurses ist die regelmäßige Teilnahme, d.h. Sie dürfen nicht mehr als 2x 90 Minuten verpassen. Sollten einmal Präsenzeinheiten ganz ausfallen, werden diese durch thematisch passende Übungen auf der Lernplattform Moodle ersetzt. Hier können Sie dann zusätzlich zur Sprechpraxis Ihre schriftliche Ausdrucksfähigkeit verbessern. Auch diese Übungen fallen unter die Regelung der regelmäßigen Teilnahme.

Ihre Diskussionsbeiträge während des Kurses machen 30% Ihrer Note aus.

Bitte beachten Sie auch die Hinweise in Ihrem Modulhandbuch zu Anwesenheit und aktiver Teilnahme!

Die Prüfungsleistung (70 % der Note) erbringen Sie in einem zu Beginn des Semesters festgelegten Online-Modul. Sie können maximal 90 Punkte erreichen, ab 45 gilt der Kurs als bestanden. Im Bereich "Academic Writing" müssen Sie hierzu eine 'Referencing and Plagiarism'-Aufgabe sowie einen kurzen wissenschaftlichen Text einreichen, für "Presenting in English" halten Sie eine kurze Präsentation (10-12 Minuten) und geben Feedback für vier andere Präsentationen, die Sie gehört haben.

Teilnahmenachweis und Zertifikat

Sofern Sie regelmäßig am Präsenzunterricht (und ggf. den Online-Aufgaben, s.o.) teilgenommen haben und darüber hinaus das gewählte Online-Seminar bestanden haben, erhalten Sie neben den 3 Credit Points, die automatisch an das Prüfungsamt übermittelt werden (sofern Ihr Studiengang dies vorsieht - bitte prüfen Sie hierzu Ihr Modulhandbuch), ein Zertifikat über die regelmäßige Teilnahme und das Bestehen der Prüfungsleistungen, das zudem Ihr Thema sowie die erreichte Note enthält. Dieses Zertifikat können Sie für Bewerbungen, z.B. für einen Masterstudienplatz, nutzen.